Skip to content

Lemesos Zypern Reiseführer

Lemesos, auch bekannt als Limassol, ist eine lebhafte zypriotische Küstenstadt mit vielen alten traditionellen Geschäften und Bars sowie vielen touristisch orientierten Attraktionen. Der ältere Teil von Lemesos hat eine Burg, ein archäologisches Museum, viele traditionelle Werkstätten und einen aufregenden Markt, auf dem Schmuck, Silberwaren, Lederwaren, Spitzen und Töpferwaren verkauft werden.

Rund um den alten Hafen gibt es einige der besten Restaurants der Stadt, die sowohl traditionelle Gerichte als auch internationale Küche servieren. Die Gegend um Yermasogea bietet eine große Auswahl an Restaurants und ein lebendiges Nachtleben, in dem sich Einheimische mit Partytouristen vermischen.

Besucher werden von der Stadt wegen ihrer schönen Sandstrände wie Governor’s Beach, Dassoudi Beach und Armonia Beach angezogen. Lemesos bietet Tauchkurse für Anfänger und eine Vielzahl von Wassersportarten an. Schnorcheln, Windsurfen, Kitesurfen, Paragliden, Wakeboarden, Jetski fahren, Segeln, Kanufahren und Kajakfahren. Das warme, klare Wasser und der ganzjährige Sonnenschein bieten perfekte Bedingungen für Taucher mit einer guten Auswahl an Tauchzentren und Schulen im Resort.

Abseits des Strandes gibt es in Lemesos viele günstige Urlaubsmöglichkeiten, darunter Wasserparks, Jeeptouren, Kamelreiten, Golf, Go-Kart und Bowling.

Lemesos hat ein sehr trockenes Klima mit Temperaturen zwischen 25 und 35 ° C und bis zu 13 Stunden Sonnenschein pro Tag. Die Abendtemperaturen sind im Sommer selten kalt. Dies ist die ideale Zeit, um im Freien zu speisen und ein oder zwei Gläser Wein aus der Region zu genießen.

No comments yet.

Leave a Reply

Comments (0)